2011-10 Ein Wochenende in PamS

Ein Wochenende in Wendisch Priborn — vom 14. bis zum 16. Oktober 2011

Ein Entspannungswochenende mit Freunden in der Pampa. Nein, in PamS, also in Plau am See. Oder vielmehr in der Nähe davon: Im kleinen verschlafenen Nest Wendisch Priborn haben wir uns ein Wochenende lang in der „Alten Schule“ eingemietet…

Haus & Hof

Haus und Hof sind in diesem Falle gar nicht so abwegig, denn wir haben uns für ein Wochenende in die ehemalige Schule von Wendisch Priborn eingemietet.

Tag 1

Plau

Damit uns die Decke in der Einöde aber nicht ganz auf den Kopf fällt, gibt es doch noch einen Ausflugstag in die nächste größere Stadt PamS, also Plau am See. Und die hat in der Tat etwas zu bieten. So nämlich eine Besichtigung der dortigen Kirche inklusive Besteigung des Kirchturms und eine Führung durch den Wehr- und Gefängnisturm aus dem Mittelalter…

Tag 2

Dorfleben

Und natürlich darf die selbsterklärende Stadtführung durch Wendisch Priborn nicht fehlen — sie hat auch nicht besonders lange gedauert…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.